VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Bianca  |  Charlotte  |  Hannah N  |  Hannah S  |  Jannika  |  Jolanthe  |  Jost  |  Jonathan  |  Julia P  |  Julia W

Katharina  |  Laura Fe  |  Lennard  |  Linda  |  Lisa  |  Momo  |  Rebekka  |  Sarah G  |  Sarah N  |  Sina  |  Svenja

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Mein Weihnachten

Autor: Sina | Datum: 29 März 2017, 13:44 | 0 Kommentare

Heiligabend mal etwas anders. Man wünscht sich, es läge Schnee, man kuschelt sich mit drei Decken auf dem Sofa ein und schaut Märchen, während Mama in der Küche steht und das tolle Weihnachtsmenü zaubert. Abends, bevor es Geschenke gibt, geht man dann noch in die Kirche und erinnert sich mit der gesamten Gemeinde daran, was Weihnachten für uns Christen bedeutet. Und dann gibt es natürlich, die vom Christkind gebrachten, Geschenke. -Das ist meine Erinnerung an all die vielen Weihnachtsfeste, die ich mit meiner Familie verbracht war. 
Doch sieht das in Südafrika ganz anders aus.  (weiter)

 

Mein Alltag in Lavender Hill

Autor: Sina | Datum: 16 Februar 2017, 10:11 | 0 Kommentare

Mein Alltag in der New World Foundation beginn morgens um 8:30 Uhr mit dem Eintragen vorne an der Rezeption bei Dora. Die Liste umfasst alle Mitarbeiter und dient dazu, eine Übersicht zu haben, wer wann Überstunden macht oder auch wann jemand krank ist. Nachdem Dora uns unseren Schlüssel gegeben hat (weiter)

 

Ein kleiner Einblick in die New World Foundation

Autor: Sina | Datum: 12 Dezember 2016, 11:58 | 0 Kommentare

Kapstadt. Eine Stadt mit knapp 4 Mio. Einwohnern, zwei Ozeanen und einer Nationalhymne, die fünf Sprachen vereint. Ein Land welches sich sowohl durch eine wunderschöne Natur als auch durch das Großstadt Feeling auszeichnet. Aber es ist nicht alles Gold was glänzt. Kapstadt hat auch eine andere Seite. Eine Seite, wo nicht alles perfekt ist.  (weiter)

 

Nun sind wir schon sechs Wochen hier…

Autor: Sina | Datum: 03 Oktober 2016, 13:37 | 0 Kommentare

…tatsächlich, es sind schon sechs Wochen. Mir kommt es nicht so vor, als wären wir schon einen ganzen Monat von zu Hause weg. In einem neuen Land, welches sich auf einem anderen Kontinent befindet. Eine lange Zeit, in der ich viele neue Leute kennenlernen durfte, mich langsam in meinen neuen Aufgaben einfinden durfte und eine völlig neue Lebensweise lebe, nicht mehr zu Hause mit Mama, sondern mit drei ganz unterschiedlichen Menschen in einer WG.

 (weiter)

 

Zuhause

Autor: Sina | Datum: 10 September 2016, 19:44 | 0 Kommentare

Die Ankunft in Kapstadt war soweit ganz gut. Wir vier waren alle sehr kaputt von unserem langen Flug. Dann sind wir endlich in unserem neuen Zuhause angekommen.  (weiter)

 

«zurück   1 2 3  vor»